Die letzten 10 TS 1b Mohikaner ringen Wangen/Börtlingen nieder

von M.H. (Kommentare: 0)

2.Mannschaft weiter erfolgreich

Die Turnerschaft 1b bezwang am Samstag mit dem allerletzten Aufgebot den Tabellenletzten HSG Wangen/Börtlingen 1b in deren harzfreien Forstberghalle mit 18:21 (6:12). Die Anzeichen zu diesem Spiel waren alles andere als rosig. Die im Urlaub weilenden Stephan Dittus und Lukas Lanzinger fehlten der TS 1b bereits abgemacht, ebenso war das Fehlen von Michael Maier bekannt. Am Spieltag mussten wir dann noch aus Nachwuchstechnischen Gründen die Absage von Halblinks-Spieler Thorsten Heinzelmann hinnehmen. Ebenso wurde unser Halbrechts-Spieler Simon Mühleis am Vortag zur 1.Mannschaft abkommandiert, die zeitgleich in der Landesliga um den Klassenerhalt spielte. So blieb uns keine andere Wahl als unseren Trainer Jochen Hassert für den Notfall als Abwehrstratege nach zu nominieren. So brachten wir noch10 Spieler zusammen. Das Spiel begann im gemächlichen Kreisligatempo, so dass beim 2:2 noch alles in der Reihe war. Erst jetzt gewöhnte sich die Mannschaft so langsam an das harzfreie Spielgerät, und konnte mit einem Zwischenspurt auf 3:8 davonziehen. Die wenigen Gegentore waren der Abwehr um Torhüter Markus Hornung zu verdanken, die gegen die harmlosen Angriffe der Gastgeber meistens ein faires Mittel fand. So ging es mit dem torarmen Ergebnis von 6:12 in die Pause. Auch nach der Pause wurde das Spiel nicht wirklich besser, und man musste glauben, dass der ein oder andere Zuschauer auf der Tribüne eingeschlafen war. Beim 10:17 wurde die Führung nun klarer, aber unverständlicherweise konnte die Führung nicht ausgebaut werden, sondern die Gastgeber kamen beim 16:18 Spielstand nochmals bedrohlich nahe. Nun besann sich unsere Mannschaft endlich wieder rechtzeitig und erhöhte vor entscheidend auf 16:21. Zum Ende hin gelangen den Gastgebern noch die letzten 2 Tore zum 18:21 Endstand. Erfreulicherweise gingen beide Mannschaften sportlich sehr fair miteinander um, wie eigentlich immer im Spiel dieser beiden Mannschaften.

Durch diesen Sieg bleibt unsere Mannschaft nach Minuspunkten her immer noch erster Verfolger der Übermannschaft FRISCH AUF! 1c. Mal sehen wie lange das noch so bleibt???Zwinkernd

 

Bereits nächsten Sonntag den 10.03.2013 um 13:10 Uhr EWS Arena geht es gegen die SG Bettringen 1b wieder um Punkte in der Kreisliga A Staffel 1.

 

TS Göppingen 1b: Hornung; Kurz (2/1), Lenhardt, Schwegler (8/2), Hassert, Langsam (4), Bader, Maurer (5), Suppan, Eder (2).

 

Zuschauer: 33

 

SR: Rolf Weiss (FA Göppingen)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben