Die Turnerschaft 1b entscheidet den “Showdown“ für sich und baut die Führung an der Tabellenspitze aus

von M.H. (Kommentare: 0)

Unsere Mannschaft der Turnerschaft Göppingen 1b hat nach einem ungefährdeten 23:18 Erfolg im “Showdown“ gegen die TG Geislingen die Tabellenführung der Kreisliga A ausgebaut, und den schärfsten Widersacher dadurch auf Distanz gehalten! In der ungewohnten Spielstätte Ödehalle, die erstaunlich gut gefüllt war, hatte unsere Mannschaft den besseren Start erwischt und konnte sich über eine 4:1 Führung freuen. Auch im weiteren Spielverlauf hielten wir unseren Gegner auf Distanz, durch unsere starke Abwehr in dem unser 3-er Mittelblock herausragte, konnten wir die Führung auf 9:5 ausbauen. Die Mannschaft aus Geislingen biss sich an diesem Abwehrbollwerk die Zähne aus, und wenn dann doch der Weg an der Abwehr vorbei gelang, war es unser guter Torhüter der die Angriffsbemühungen der Gäste vereiteln konnte. So konnten wir eine beruhigende 14:8 Führung mit in die Kabine nehmen. Zu Beginn der 2. Halbzeit konnten wir gleich das 15:8 vorlegen, und keiner in der Halle dachte wohl, dass die Begegnung nun noch einmal spannend werden sollte. Doch genau das trat nun ein. Im Angriff ließen wir nun die gewünschte Konzentration beim Abschluss vermissen, oder scheiterten immer wieder am starken Torhüter der TG Geislingen. In diesen 17 Minuten gelangen uns nur 2 Tore was die Gäste zum 16:14 nutzten. Auch die Manndeckung gegen Thorsten Heinzelmann trug dazu bei. Bis zum 17:15 witterten die Gäste weiterhin Morgenluft und gaben sich nicht auf. Die Auszeit unseres Trainers Jochen Hassert musste nun helfen. Die Wirkung verfehlte die Auszeit nicht. Durch einen erfolgreichen 6:0 Lauf zum 23:15 war die Partie nun endgültig entschieden. Im Gefühl des sicheren Sieges schaltete man nun einen Gang zurück, und gestattete den Gästen die Ergebniskosmetik zum 23:18 Endstand. Durch diesen Sieg gegen wie erwartet starke Geislinger baute unsere Mannschaft mit jetzt 16:2 Punkten die Führung in der Tabelle aus,  und hat nun sehr gute Chancen den lang ersehnten Aufstieg in die Bezirksklasse aus eigener Kraft zu schaffen. In den letzten 5 Spielen müssen nun noch 8 Punkte her, um den historischen Meilenstein der TS Kulttruppe möglich zu machen. Weiterhin wird aber immer nur von Spiel zu Spiel geschaut. Getreu dem Motto: “Das nächste Spiel ist immer das schwerste!“

 

TS Göppingen 1b: Hornung, Arz; Heinzelmann (7/3), Mühleis (2), Dittus (1), Schwegler (1), Maier (2), Bader (1), Bidlingmaier (4), Königer, Kauer (5), Eder.

 

Restprogramm TS Göppingen 1b:

 

08.03.14 DJK GP/Holzheim (H)

15.03.14 TG Geislingen (A)

16.03.14 TV Schlat (A)

23.03.14 SG Ku-Gi 2 (H)

05.04.14 DJK GP/Holzheim (A)

Zurück

Einen Kommentar schreiben