Turnerschaft 1b nach 28:28 in Geislingen erneut Vizemeister der Kreisliga A

von M.H. (Kommentare: 0)

Durch ein 28:28 unentschieden bei der TG Geislingen sicherte sich unsere 2.Mannschaft wie im Vorjahr erneut die Vizemeisterschaft in der Kreisliga A! In diesem letzten Spiel der Saison erzielte unsere Mannschaft das 0:1 und nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich gingen wir erstmal mit 2 Toren in Führung (2:4). Die Gastgeber schafften durch eine Schwächephase unsererseits mit 4 Toren in Folge die eigene 6:4 Führung. Anschließend gelang es unsere Mannschaft erneut auszugleichen, was sich bis zum Halbzeitstand nicht änderte (15:15). Nach der Pause ging das ausgeglichene Spiel weiter und beim 20:20 war es wieder mal ein unentschieden. Durch schlecht abgeschlossene Würfe bekam der Gastgeber Oberwasser und lag beim 25:22 erstmals höher vorn. Unser an diesem Tage beste Torschütze Thorsten Heinzelmann brachte mit seinem 12.Tor unsere Mannschaft wieder heran auf 27:27. In den letzzten 30 Sekunden gelang es uns durch Benny Maurer mit 27:28 in Führung zu gehen. Der am Schluß verdiente Ausgleichstreffer der guten Geislinger Mannschaft zum 28:28 war zeitgleich der Endstand. In der letzten Sekunde sah Theo Langsam die letzte Rote Karte in dieser Saison durch ein ungeschicktes Foul. Durch dieses Unentschieden beendet unsere Mannschaft hinter dem Aufsteiger FRISCH AUF! 3 mit 27:9 Punkten die Saison als Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch hierzu!!!

 

TS Göppingen1b: Hornung; Bek; Heinzelmann (12/2), Kurz, Lanzinger (5/2), Lenhardt, Dittus (2), Schwegler (1), Langsam (3), Hassert, Maurer (3), Suppan (2), Eder.


Zuschauer: 31

SR: Felix Thrun/Nicolas Saras (SG Lauterstein)

Zurück

Einen Kommentar schreiben