Turnerschaft 1b nach großem Kampf erfolgreich gegen Rechberghausen

von M.H. (Kommentare: 0)

Unsere Kreisliga A Mannschaft bleibt nach einem hart umkämpften 27:25 Erfolg gegen den TV Rechberghausen weiterhin im Spitzenfeld der Tabelle. Die Begegnung begann in der kleinen EWS Arena schleppend und ungewohnt hektisch, so dass die 1:0 Führung etwas spät viel. Bis zum 4:2 war die Partie noch im Soll, ehe die junge und schnelle Mannschaft aus Rechberghausen die Partie drehte und nach dem 5:5 Ausgleich durch einige Tempogegenstoßtore ihres schnellen Rechtsaußen auf 5:8 davonzog. Die Auszeit musste herhalten, um den Spielfluss der Gäste zu stoppen. Dies gelang nun auch, und beim 10:10 war der Ausgleich geschafft. Bis zur Halbzeit konnte sich unser Team nicht mehr absetzen, und ging dadurch mit einer schmeichelhaften 13:12 Führung in die Halbzeit.  Auch die 2.Halbzeit begann für unser Team nicht wie gewollt, und die an diesem Tage starken Gäste drehten die Partie und gingen ihrerseits mit 14:15 in Führung. Durch den nun erfolgten Systemwechsel im Abwehrverbund unserer Mannschaft gelang es uns nun die Gegenstöße der Gäste zu unterbinden, was uns eine 20:18 Führung brachte. Die nötige Sicherheit brachte es uns aber nicht, und postwendend gelang dem TV Rechberghausen der wiederholte Ausgleich. Die letzten 10 Minuten blieben weiterhin spannend, wobei auch unsere 25:23 Führung wiederum nicht lange Bestand hatte. Die letzten 3 Spielminuten sollten dann aber die Entscheidung zu unseren Gunsten sein. Der 26:25 Führungstreffer unsererseits war die Folge, und als die Gäste den Ausgleich verpassten, hatten wir 40 Sekunden vor Schluss Ballbesitz, und die nun fällige Auszeit unseres Trainers Jochen Hassert gab uns die Gelegenheit das Spiel zu entscheiden. Mit dem finalen Treffer zum 27:25 Sekunden vor Schluss, konnte unsere Mannschaft einen glücklichen, aber verdienten 27:25 Sieg gegen überraschend starke Gäste aus Rechberghausen feiern. Mit jetzt 12:2 Punkten findet sich unsere Mannschaft weiterhin an der Tabellenspitze wieder, und kann sich nun auf das nächste Auswärtsspiel am Sa. 08.02.2014 (16:30 Uhr Öschalle 1) bei der TSG Eislingen 1b vorbereiten.

 

TS Göppingen 2: Hornung, Arz; Heinzelmann (5), Lanzinger (2), Mühleis (4), Dittus (2), Schwegler (3), Maier (4/2), Bader, Bidlingmaier (3), Königer , Kauer (4), Eder.

Zurück

Einen Kommentar schreiben