Turnerschaft 1b nach Sieg im Torfestival weiterhin an der Tabellenspitze dabei

von M.H. (Kommentare: 0)

Unsere Kreisliga A Mannschaft der Turnerschaft Göppingen ist nach einem beeindruckenden 43:36 (20:15) Erfolg beim zu Hause bärenstarken Team der SG Bettringen 1b weiterhin im Rennen um den Aufstieg dabei! Beeindruckende 79 Tore in einem Kreisligaspiel gibt es wohl nicht alle Tage! Vor dem Spiel war man beeindruckt vom vollzähligen Kader der SG die mit jungen und teils noch A-Jugendlichen Spielern unserer Mannschaft alles abverlangte, weshalb die SG vor allem in eigener Halle ein bärenstarker Gegner ist, die jede Mannschaft schlagen kann. Nach nervösem Beginn auf beiden Seiten stand es 2:2. Die Abwehr unserer Mannschaft stand in dieser Phase noch nicht wie gewohnt, und unsere zwischenzeitliche 5:2 Führung egalisierte die SG wieder prompt. Bis zu unserer 15:12 Führung konnten die für ein Freitagabendspiel zahlreichen Zuschauern ein Spiel auf Augenhöhe verfolgen, ehe es unserer Mannschaft mit sehenswerten Toren von Florian Kauer gelang die Führung auf 20:15 auszubauen. Die 2.Halbzeit sollte aber alles vorher gesehene in den Schatten stellen. Die nie aufgebende junge Truppe der SG versuchte nun mit einer kompletten Manndeckung in 30 Minuten die Partie zu kippen. Mit überfallartigen Angriffen und hohem Tempo rollte nun Angriff für Angriff auf unser Tor. Beim 20:26 war alles noch im Lot, und man konnte meinen die Bemühungen der SG würden eingestellt werden, aber Pustekuchen jetzt legte die SG erst richtig los und verkürzte den Vorsprung innerhalb weniger Minuten auf 28:31. Der nun unsererseits erfolgende Torwartwechsel von Markus Hornung zu Gunther Arz sollte das entscheidende Ass im Ärmel sein. Er kaufte den nimmermüden Gastgebern mit sensationellen Paraden vom 7m Strich bzw. durch Tempogegenstöße den Schneid ab, und unsere Mannschaft die bereits auf dem Zahnfleisch daher kam, schaffte es nun durch 1 gegen 1 Situationen die Führung wieder entscheidend auszubauen (31:37).Die letzten Minuten erzielten beide Mannschaften noch zahlreiche Tore, ehe Thorsten „Fuzzy“ Heinzelmann mit einem krachenden Wurf ins rechte obere Eck das Scheibenschiessen mit einem beeindruckenden 36:43 Endergebnis beendete. Ein Sonderlob gilt in diesem Spiel den beiden jungen Nachwuchsschiedsrichtern vom TV Treffelhausen, die diese Partie fehlerfrei und sehr gut leiteten! Der Bezirk kann froh sein ein junges und aufstrebendes Schiedsrichterduo in seinen Reihen zu haben, den (die TS) wir beiden weiterhin einen „gut Pfiff“ wünschen! Durch diesen Sieg stehen wir mit jetzt 10:2 Punkten mit an der Tabellenspitze, und können uns am jetzt folgenden spielfreien Wochenende weiter auf die nun folgenden Finalwochen vorbereiten. Der SG Bettringen sagen wir ebenfalls „Danke“ für ein mitreißendes, packendes und ahnsehnliches Kreisliga A Spiel, mit der Hoffnung, dass die SG noch mehreren Spitzenteams in der Kreisliga ein Bein stellen wird!

 

 

TS Göppingen 1b: Hornung, Arz; Heinzelmann (11/3), Lanzinger (5), Mühleis (6), Dittus (4), Schwegler (2), Maier (6), Bader, Bidlingmaier, Königer, Kauer (9), Eder.

 

Zuschauer: 47

 

SR: Steffen Baur/ Kevin Nagel (TV Treffelhausen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben