Turnerschaft mit weiterer Niederlage in der Landesliga

von M.H. (Kommentare: 0)

Handball-Landesligist TS Göppingen hat auch das zweite Auswärtsspiel in Folge beim TV Weingarten mit 33:24 verloren. Den Beginn verschlief die Turnerschaft komplett, und sah sich schnell mit 5:2 in Rückstand. Auch im weiteren Verlauf schaffte es die TS sich nicht aus der Lethargie zu lösen, und beim 9:3 musste die Auszeit Besserung bringen. Erst jetzt schaffte es die TS sich durch eine bessere Abwehr und weniger Nachlässigkeiten etwas zu befreien, und man konnte den Rückstand bis zur Halbzeit auf 15:13 verkürzen. Nach der Pause schaffte es die TS nicht den Vorsprung zu verkleinern, und beim 20:15 für die Gastgeber war man wieder weit weg vom Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf schaffte es die TS nicht mehr näher heran zu kommen, und beim 29:23 war die Partie entschieden. Bis zum Schlusspfiff der Schiedsrichter, konnten sich die Oberschwaben über einen 33:24 Erfolg freuen. Die TS verharrt damit weiterhin auf dem letztenTabellenplatz der Landesliga, und versucht nun im nächsten Heimspiel am Samstag gegen den Vertreter aus der benachbarten Alpenrepublik den HC Feldkirch den nächsten Sieg zu landen.

 

TS Göppingen: Reik, Schlaudraff; Weiss, Maurer (1), Langsam, Troue (3), Rupp (8/3), Tremml (3), Scheel (6), Abbatangelo, Weis (3).

 

Nächste Spiele:

Donnerstag 30.01.2014 20:00 Uhr Herrman-Eberhardt Halle Sontheim TV Brenz vs. TS Göppingen Bezirkspokal Viertelfinale

 Samstag 01.02.2014 18:00 Uhr EWS Arena 2 TS Göppingen vs. HC BW Feldkirch Landesliga Staffel 3

Zurück

Einen Kommentar schreiben