Turnerschaft nach Arbeitssieg gegen die SG Lauterstein 3 weiterhin auf Platz 2

von M.H. (Kommentare: 0)

Durch einen hart umkämpften 33:29 (19:13) Arbeitssieg gegen die SG Lauterstein 3 steht unsere Mannschaft der Turnerschaft mit jetzt 19:7 Punkten weiterhin auf Platz 2 der Bezirksklasse. Durch die überraschenden Niederlagen der Top-Teams TV Bargau, SG Lauter und TV Jahn Göppingen hat unsere Mannschaft in dieser verrückten Liga 3 Punkte Vorsprung auf Platz 3! Nach dem eingeleiteten Umbruch vor dieser Saison, in dem der Klassenerhalt das erklärte Ziel war, steht unsere Mannschaft nun 6 Monate später auf dem Aufstiegsplatz 2. Wahnsinn. Abheben wird unsere Mannschaft aber auf keinen Fall, da die Saison noch lang ist, und daher genießt unsere Mannschaft die Momentaufnahme und freut sich, dass diese Saison überraschend gut verläuft, und daher mit der Meldung Bezirksklasse vor der Saison alles richtig gemacht wurde.

Die Partie gegen den Aufsteiger aus dem Lautertal gestaltete  sich zu Beginn schwierig, da uns einige bewährte Stammkräfte urlaubsbedingt fehlten. Die Gäste nutzten die schlechte Anfangsphase unserer Mannschaft aus, und der starke Rückraumlinke Thomas Rusam (am Ende 13 Treffer) fand immer wieder die Lücke in unserer Abwehr. So zogen die Gäste auf 3:6 davon (11.) Erst durch eine Umstellung unserer Abwehr gelang es uns den Angriffsfluss der Gäste ins Stocken zu bringen. Auf unserer Seite nahm nun Alexander Troue (am Ende 7 Tore) langsam Fahrt auf, und brachte uns beim 8:8 wieder ins Spiel. Bis zur Halbzeit drehte unsere Mannschaft dann das Spiel, um mit einer 19:13 Führung in die Pause zu gehen. Nach der Pause stellte der SG Trainer seine Abwehr um, und nahm beide Rückraumspieler unserer Mannschaft in doppelte Manndeckung. Bis zum 24:18 hielt unsere Mannschaft den Gegner auf Distanz. Erst jetzt schafften es die Gäste die nie aufgaben, dass Spiel wieder spannender zu machen (25:22, 46.)  Der Sieg geriet aber  nicht mehr in Gefahr, und beim 33:28 war die Partie dann entschieden. Durch diesen hart erkämpften 33:29 Sieg gegen starke Gäste von der SG Lauterstein bleibt unsere Mannschaft dadurch auf Platz 2 hinter dem Tabellenführer SG Hofen/Hüttlingen 2. In der nun folgenden Spielpause, wird unsere Mannschaft den Grundstein legen, um beim nächsten schweren Auswärtsspiel am 01.02.2015 bei der HG Aalen/Wasseralfingen wieder auf den Punkt topfit sein zu können. Bis dahin werden auch wieder die WM Urlauber aus Katar zurück sein.

 

TS Göppingen: Hornung, Arz; Bidlingmaier (4), Lanzinger (6/1), Dittus, Mühleis (4), Kordon (2), Holzmayr (6), J.Hassert, Troue (7), Maurer (4), Königer, Eder.   

Zurück

Einen Kommentar schreiben