Turnerschaft verliert durch Heimniederlage gegen Heubach Spiel und Tabellenführung

von M.H. (Kommentare: 0)

Am gestrigen Adventssonntag verlor unsere Mannschaft der Turnerschaft Göppingen, durch eine 25:32 (12:14) Heimniederlage gegen den 1.Heubacher HV zum 1.Mal zu Hause und ist die Tabellenführung damit wieder los. In dieses Spiel, in das die TS durch Verletzung zweier wichtiger Spieler stark ersatzgeschwächt ging, gelang unserer Mannschaft im 1. Angriff gleich der Treffer zum 1:0. Das sollte aber die einzige Führung im Spiel bleiben. Durch einen Doppelschlag kamen die Gäste schnell zur 1:2 Führung, und schon da war klar, dass dieses Spiel nicht einfach werden sollte. Aufgrund einiger schlecht abgeschlossenen Angriffe setzten sich die Gäste vom Rosenstein auf 4:7 ab. Auch der an diesem Tage verletzungstechnisch nicht so starke Abwehrblock, konnte in diesem Spiel dem Torhüter nicht wie gewohnt helfen, was die taktisch gut eingestellten Gäste immer wieder zu einfachen Toren nutzen konnten. So ging es mit einem 12:14 Rückstand in die Kabinen. Auch die sachliche und konstruktive Halbzeitansprache des TS-Trainers Oliver Schirm, brachte unsere Mannschaft in der 2.Halbzeit nicht auf den richtigen Weg.  Beim 15:17 nach 38 Minuten war der Sieg immer noch in Reichweite, doch unserer Mannschaft fehlte einfach das nötige Glück im Abschluss, was den Gästen besser gelang, die nun die Fehler in der TS-Abwehr ausnutzen konnten, und beim 17:22 in Richtung Sieg eilten. Die letzte Option Auszeit musste nun her, und eine Manndeckung auf den Rückraum der Gäste wurde angeordnet. Das letzte Aufbäumen der TS zum 21:24 näherte die Hoffnung auf die Wende. Doch an einem schlechten Tag wie gestern, gelang der TS die Wende nicht mehr, was die Gäste zu einem verdienten, wenn auch etwas zu hoch ausgefallenen 25:32 Endstand nutzen konnten. Die Niederlage ist aber kein Beinbruch, und mit jetzt 13:5 Punkten und Platz 2, steht die Turnerschaft in dieser Saison immer noch voll im Soll, was die Zielsetzung frühzeitiger Klassenerhalt betrifft. Am kommenden Sonntag (14.12.2014, 17:00 Uhr , EWS Arena 2), geht es mit einem Heimspiel gegen den starken Aufsteiger TSG Giengen/Brenz weiter.

TS Göppingen: Hornung, Schlaudraff, Arz; Bidlingmaier (2), Lanzinger (6), Mühleis (2), Schwegler (3), Kordon (4/2), Holzmayr (5), Bader (1), Maurer (2), Königer , Eder.

Zuschauer: 67

Zurück

Einen Kommentar schreiben